“ Wir stärken und unterstützen Sie

im Umgang mit ihren kranken

oder behinderten Kindern.”

Tabea 24 Stunden erreichbar

0201-80 666 00-0

UNSERE LEISTUNGEN

 

- Intensivpflege auf Krankenhausniveau

 

- Kinderkrankenpflege, Krankenpflege,

  Seniorenpflege, Diabetiker, Demenz-

  und Palliativ-Patienten

 

- Tag- und Nachtdienst – auch für

  beatmungspflichtige Kinder

 

- Unterstützung und Entlastung

  in der Pflege

 

- Anleitung von Eltern und weiteren

  Angehörigen

 

- Pädagogische Hilfestellungen zur

  Entlastung von Eltern

 

- Schul- bzw. Kindergartenbegleitung

 

- Durchführung ärztlicher Verordnungen

 

- Hauswirtschaftliche Versorgung

 

Tabea - Kinderkrankenpflege

 

Ein Familienleben mit einem kranken, schwerstkranken oder behinderten Kind

folgt ganz speziellen Regeln. Hier stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite -weit über

die medizinische Pflege Ihres Kindes hinaus.

 

Damit jeder seinen Freiraum behält. Wir helfen Ihnen den Alltag zu organisieren.

Unsere sozialpädagogisch geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter koordinieren die Hilfeplanung mit den zuständigen Stellen. Sie treffen Absprachen mit versorgenden sowie therapierenden Einrichtungen vom Kinderarzt bis zum Physio- oder Psychotherapeuten.

Weiterhin gehört zu ihrem Leistungsbereich, Ihr Kind gegebenenfalls auf die Inklusion vorzubereiten. Sobald ein Kindergarten- bzw. Schulbesuch möglich ist, sorgen wir für die medizinische Betreuung vor Ort und auch bei Freizeitaktivitäten.

 

Ein leichteres Leben – auch für schwerstkranke Kinder. Junge Patienten, die intensivmedizinische Pflege benötigen, können dank unserer Hilfe in der Geborgenheit der

Familie bleiben. Ihnen stehen langjährig geschulte Fachkräfte rund um die Uhr zur Verfügung:

für Beatmungspflege, für Wundmanagement, für Fachpflege unterschiedlichster Art.

 

Unsere Anleitung gibt Ihnen Sicherheit. Von einem festen Betreuerteam lernen

Sie notwendige pflegerische Tätigkeiten. Vertraute Ansprechpartner beraten Sie in

Erziehungsfragen und sagen Ihnen, inwieweit Sie Ihr Kind fordern und fördern können.

Das eröffnet neue Freiräume für alle Beteiligten.

 

Impressum